Das Team „Tröstemedizin“ und das Team „HabMichLieb“ sind am heutigen Tage eingetroffen. Alles Plüschis aus dem hohen Norden, die sich erstmal an das Klima hier gewöhnen müssen.

Team „HabMichLieb“
Team „Knuddel“

Mit einem Tag Verspätung (wegen einer Reifenpanne, sagt Theodor Hops), traf das Team „Knuddel“ von der dänischen Grenze hier ein.

Wenn sich alle vorgestellt und beruhigt haben, wird ein Rudelreporter oder eine Rudelreporterin gewählt werden müssen.

Ohne etwas vorweg nehmen zu wollen, scheinen sich Fritz Fuchs und die Elefantin Fiene Naseweis da ordentlich hervorzutun. Eine Stelle ist aber zu besetzen.

Es bleibt spannend bis zum Schluß!